{Filmreview} Vaiana - Das Paradies hat einen Haken

» 25.01.2017  1 Federgruß «



Titel: Vaiana - Das Paradies hat einen Haken
OT: Moana
Regie: John Musker, Ron Clements
Besetzung: Lina Larissa Strahl, Debby Van Dooren, Andreas Bourani
Originalbesetzung: Auli'i Cravalho, Dwayne Johnson
Erschienen: 22. Dezember 2016
Musik: Linh - Manuel Miranda





Oh. Mein. Gott. Wenn ich nach langer Zeit mal wieder solche Filme zum ersten Mal sehe wird mir wieder klar, wie sehr ich Disney einfach liebe! Frozen ist mittlerweile um die 4 Jahre her und ich war so gespannt, als ich gehörte habe, dass es eine neue Prinzessin geben wird!

Wenn man Prinzessin sagen kann ;D 
Vaiana wird zwar als Prinzessin bezeichnet und gehört auch zum Disney Princess Franchise, ist aber eigentlich (wie Pocahontas) Tochter des Chiefs ihres Stammes. Aber, wie Maui so schön sagte: Sie trägt ein Kleid, spricht mit Tieren und singt die ganze Zeit, eindeutig Prinzessin :D
Desweiteren bricht Vaiana (ich entschuldige mich jetzt schon mal für all die Male in denen ich "Moana" anstatt "Vaiana" schreibe, wieso ändern die das auch einfach?!) so ziemlich jedes Cliché der Disney Prinzessinnen. In dem Film gibt es nämlich absolut keine Liebesgeschichte, einen richtigen Bösewicht ja irgendwie auch nicht, obwohl ich seit Tagen einen Ohrwurm von "Glänzend" habe :D Und: Moana hat einen viel realistischeren Körper als ihre Vorgängerinnen.
Allein um zu sehen in wie fern sich Disney in dem Punkte entwickelt hat, lohnt es sich, den Film anzugucken.

Zur Besetzung kann ich sagen, dass ich die deutschen Sprecher okay fand, die englischen aber lieber mag. Ich finde es super süß, dass Dwayne Johnson im Original den Maui macht und die Rolle passt super zu ihm! Aber noch viel süßer finde ich Auli'i Cravalho, die selber erst 16 Jahre alt ist und Moana super ähnlich sieht! Vor allem liebe ich ihre Stimme! Sie passt zur Rolle der Vaiana, die ja auch erst 16 ist und das hört man hier auch raus. Debby Van Dooren hat auch eine tolle Stimme, jedoch finde ich, dass man bei der deutschen Version schon heraushört, dass hier eine erwachsene Frau am Mikro. Auch gegenüber Andreas Bourani war ich erst skeptisch, da ich schon finde, dass sich seine und Dwayne Johnsons Stimme sehr voneinander unterscheiden. Obwohl ich Dwayne hier auch besser finde, hat mir Andreas letztendlich doch gut in Mauis Rolle gefallen!
Manchmal fand ich die Songtexte an sich etwas ungeschickt gewählt, wofür die Besetzung aber nichts kann. Man merkt, dass hier jemand neues (Linh- Manuel Miranda) am Werk war. Die Lieder sind alle wunderschön, jedoch schien mir der Text hin und wieder etwas fern vom Kontext oder irgendwie "fehl am Platz"

So, jetzt aber zur Handlung xD
Ich glaube Vaiana spricht vielen aus der Seele. Sie will ihre Eltern stolz machen, aber auch ihren eigenen Wünschen nachgehen, weswegen sie etwas unglücklich ist, sich aber anders gibt. Sie ist anders als die Anderen und ist neugierig. Ich will natürlich nicht spoilern, aber schon relativ am Anfang hat der Film mich zum heulen gebracht (insgesamt 3 mal *hust*). Ich kann momentan einfach so gut verstehen, wie sie sich fühlt. 
Maui ist ein super Charakter! Er ist schlagfertig und witzig, hat aber auch eine traurige Hintergrundgeschichte, was ja bei Nebencharakteren auch nicht immer der Fall ist. Er scheint natürlich erst ein wenig arrogant, was er eigentlich auch ist, hat aber ein gutes Herz und tut alles aus den richtigen Gründen.
Wie gesagt gibt es keinen richtigen Bösen, eher mehrere mit kurzen Auftritten. Ist auch mal was anderes für Disney, hat hier aber gut gepasst, wobei ich Bösewichte à la Ursula, Scar und Gaston in Zukunft trotzdem nicht missen möchte ^^

Insgesamt ist der Film spannend, witzig, traurig, voller Emotionen und einfach nur wunderschön, auch die Grafik ist erstaunlich!
Wenn ihr Disney liebt ist der Film auf jeden Fall ein Muss und wenn nicht, dann ist er trotzdem ein Muss :P



1 Kommentar:

  1. Huhu! :)

    Wie toll, dass du den Film im Originalton gesehen hast! Ich möchte ihn auch unbedingt englisch sehen, denn das ist meist einfach um so vieles lustiger und charmanter. Man nehme zum Beispiel Ellen DeGeneres als Dori. ;) Auf Dwaine als Maui bin ich auch schon sehr gespannt! Schön, dass Disney wieder zurück ist mit einem neuen Film! :)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom ♥♥♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem eine Antwort zu geben:)