{Rezension} Mein Buch

» 22.01.2018  3 Gedanken «




Titel: Mein Buch
Autorin: Katja Scholtz
Erschienen: 25. September 2017
Verlag: Diana Verlag
Seiten: 250 Seiten
» Kaufen «







Klappentext
Wenn Ihr Kühlschrank sprechen könnte – was hätte er zu erzählen? Oder Ihre Katze? Was denkt der Bäcker, wenn er Ihnen schlecht gelaunt sein letztes Kastenbrot verkauft? Wer schreiben möchte, braucht Mut und Ideen. Doch wo und wie anfangen? Dieses Buch versammelt 100 kleine Aufgaben, die die Fantasie ins Rollen und die Tinte zum Fließen bringen sollen. Ein geistiger Sportplatz zum Warmmachen und Dehnen für Anfänger und Fortgeschrittene. 
Aus dem Buch
Beschreibe ein Weihnachtsfest, so wie es in deiner Kindheit gefeiert wurde, aus der Perspektive deiner Katze.

Meine Meinung
Dieses kleine Büchlein hier hält viel mehr parat, als es zunächst scheint. Es ist viel mehr als eine kleine Spielerei, denkt zum Nachdenken an und sorgt für viele Schmunzler.

Das Innere ist sehr schön gestaltet, mit Zeichnungen, die sich auf die Schreibaufgabe beziehen.
Kreative und solche, die es werden wollen, kommen hier auf alle Fälle auf ihre Kosten und können mal eine ganz andere, willkürliche Seite ausleben.

Ich kann "Mein Buch" jedem empfehlen, der Mitmach - Bücher mag und sich vielleicht schonmal als Schreiberling versucht hat.


Kommentare:

  1. Huhu,
    ohje, irgendwie hängt gerade mein Kommentarfeld.
    Na ich versuche den Kommentar nochmal zu schreiben:)
    Ich liebe solche Bücher. Zuletzt habe ich das Buch "Mach dieses Buch" von Keri Smith fertig gemacht und habe es wirklich geliebt.
    Herzliche Grüße
    Andrea
    www.printbalance.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :)
      das habe ich auch im Regal stehen, das fand ich damals schon soo cool :)

      Löschen
  2. Uh, das klingt wirklich gut, aber auch zeitaufwendig. 😅 Ich merke es mir mal für die nächsten Sommerferien! 😊💕

    Alles Liebe
    Tessa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem eine Antwort zu geben:)