{Rezension} Saphirblau- Liebe geht durch alle Zeiten

» 10.10.2015  2 Federgrüße «

Cover
Titel: Saphirblau- Liebe geht durch alle Zeiten
Autorin: Kerstin Gier
Erschienen: 01. Januar 2010
Verlag: Arena
Seitenzahl: 400 Seiten
Format: Hardcover mit Schutzumschlag
Band: 02/03
kaufen? *klick*






Klappentext:

Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn, 16 Jahre alt, frisch gebackene Zeitreisende. Schließlich haben sie und Gideon ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett tanzen zu lernen. (Beides nicht wirklich einfach!) Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff bekommen muss. Denn sonst wird das nichts mit der Liebe zwischen allen Zeiten!

Erster Satz:

Es war dunkel in den Gassen von Southwark, dunkel und einsam.
Meine Meinung:

Mindestens so gut wie Band 1, wenn nicht noch besser

Was in Rubinrot an Spannung fehlte, macht Saphirblau auf jeden Fall wieder wett. 
Dies ist einer der besten zweiten Teile, die ich je gelesen habe.

Die Charaktere bleiben wundervoll ausgearbeitet und Gwendolyn verliert weder ihren Sinn für Humor noch ihren Kopf, obwohl es in diesem Band an Spannung und Turbulenzen nicht fehlt.
Ich liebe nach wie vor Kerstin Giers Schreibstil, humorvoll, erheiternd und einfach. Was mir an der Aufmachung der Trilogie gefällt, sind die kleinen Dinge zwischen den Kapiteln, die Auszüge aus den Analen der Wächter, Stammbäume, Bedeutungen und so weiter.

Mit diesem zweiten Band hat sich Kerstin Gier auf jeden Fall selbst übertroffen. Es wird spannend, romantisch und durch Gwennys Art einfach nur zum Schmunzeln.

Ich habe an diesem Band nichts auszusetzen (höchstens Gideon an der ein oder anderen Stelle, aber es sei ihm verziehen denn ich liebe ihn) bis auf ein paar Logikfehler, die sich durch das ganze durch die Zeit Gereise auftun.

DER Beweis das zweite Teile nicht immer schlechter als der Erste sind!


Bewertung:

Spannung, Liebe und eine ganz neue Fantasy Geschichte, Kerstin Gier hat sich selbst übertroffen.



Der Filmtrailer:




Kommentare:

  1. Hach, die Reihe ist einfach super ! Mir hat Saphirblau am besten gefallen, ich bin ganz deiner Meinung was die Spannung und Charaktere angeht !
    Liebe Grüßchen
    Lea von Buchjunkie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Reihe auch<3 ich wünschte ich hätte die Reihe früher gelesen aber was solls^^ Die Filme fand ich nicht so gut, deswegen habe ich Band 3 so lange aufgeschoben.
      Schönes Wochenende:)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem eine Antwort zu geben:)