{Filmreview} Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

» 19.11.2016  0 Federgrüße «


Ich komme fresh aus dem Kino und will euch sofort erzählen, was ich von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind halte *-* 
 

Also, zuerst einmal: Ich LIEBE Newt Scamander. Er ist so ein quirrliger und sympathischer Zauberer, den man am liebsten in seinen magischen Koffer stecken und mitnehmen möchte ^^
Er lebt in seiner eigenen Welt, verliert aber trotzdem nicht den Hang zur Realität. Außerdem ist er sehr einfühlsam und freundlich, auch, wenn er vielleicht nicht alles gut heißt.

Der Film selbst ist lustiger gemacht als die Harry Potter Filme und war immer sehr erheiternd, vor allem durch die wundervollen neuen Charaktere wie Newt Scamander, Jacob Kowalski oder Queenie Goldstein.

Auch die Geschichte des Filmes ist schon und actionreich und, genau wie die Harry Potter Filme, fehlerfrei gestaltet. 3D gibt dem Ganzen irgendwie einen extra magischen Touch ^^


Ich hätte mir gewünscht, etwas mehr über Newt und die amerikanische Zauberschule Ilvermorny zu erfahren, dies blieb ein bisschen blass. Dennoch ist die Geschichte selbst gut durchdacht und toll umgesetzt!

Für alle Hexen und Zauberer und natürlich auch für Muggel ein totales Muss!

  

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem eine Antwort zu geben:)