Lesemonat Januar: Hm, na ja

» 02.02.2016  5 Federgrüße «


Ich kann kaum glauben, dass das neue Jahr jetzt schon einen Monat alt ist. (Fast) Pünktlich zum Monatsanfang gibt es meine gelesen Bücher aus dem Januar ;)
Zugegeben; der Januar verlief bei mir eher happig. Ich hatte, um ehrlich zu sein, irgendwie kaum Lust zum lesen und hatte, bis auf zwei Ausnahmen, auch nicht gerade die besten Bücher im Gepäck.

Insgesamt habe ich nur fünf Bücher gelesen. Also 1.564 Seiten, was nicht unbedingt schlecht ist, aber ich bin nicht ganz zufrieden mit mir. Pro Tag macht das im Schnitt 50 gelesene Seiten.


Relativ am Anfang des Monats habe ich Love and Confess beendet, welches mir freundlicher Weise vom dtv Verlag zur Verfügung gestellt wurde :)
Ich kam leider mit der Protagonistin Auburn nicht so richtig klar, wohingegen mir Owen doch gefallen hat. Die Geschichte hat mich richtig umgehauen und an allen Ecken und Kanten tauchen Dinge auf, die man nie im Leben voraus ahnen kann.





Relativ zeitgleich begonnen, aber später beendet habe ich Pathogen- Reines Blut von J.K. Bloom, welches mir im Rahmen der Blogtour von der Autorin zur Verfügung gestellt wurde, danke dir nochmal! :)
Es hat mir relativ gut gefallen, wenn auch hier und da nicht alles gepasst hat ;)
Eine Rezi dazu habe ich leider nicht geschrieben, aber ich kann euch genau hier mal meinen Beitrag zur Tour verlinken:)



Das Buch habe ich eher Stück für Stück, mal hier und da gelesen und fand es wirklich sehr schön und auch berührend :)
So viel kann ich dazu gar nicht sagen, klickt doch einfach auf die Rezi :)
Danke an den Goldmann Verlag für das Bereitstellen des Buches :)





Hach, wie Monde so silbern. *schwärm*
Dieses absolut fantastische Buch war diesen Monat auf jeden Fall mein Highlight, ich hatte wirklich kaum etwas auszusetzen ^^





Und mit Die 5. Welle hat man Monat dann auch geendet. Leider war es für mich kein schöner Abschluss, wenn man das so sagen kann. Das Buch hat mir leider gar nicht gefallen und es hat mir im Herzen weh getan, nur zwei Herzchen geben zu können.



Gelesene Bücher: 5 Bücher
Gelesene Seiten: 1.564 Seiten
Pro Tag: 50 Seiten


Angefangene Reihen: 2
Fortgesetzte Reihen: 0
Beendete Reihen: 0
Einzelbände: 3

Ich hab schon bessere Monate gesehen, aber dafür war der Dezember wenigstens erfolgreich ^^
Wie sah euer Monat aus?

Kommentare:

  1. Hallöchen Jojo,

    mir hat "Die fünfte Welle" leider auch nicht gut gefallen. Von mir gab es, glaube ich, ebenfalls nur zwei Sternchen :/

    "Love & Confess" und "Wie Monde so silbern" mag ich beide ganz bald lesen. Vor allem auf zweiteres bin ich schon sehr gespannt :)

    Nun wünsche ich dir einen tollen (Lese-)Monat Februar :)
    Liebe Grüße,
    Corina

    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da bin ich ja wenigstens nicht allein mit meiner Meinung :D

      Ich kann dir beide nur empfehlen und ich wünsche dir auch einen tollen Lesemonat :)

      Löschen
  2. HAllo Jojo,

    "Wie Monde so silbern" steht schon lange auf meiner WuLi, ich habe schon öfters gehört, dass die Reihe super gut ist.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hörst dus noch einmal mehr von mir ;)

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem eine Antwort zu geben:)