Lesemonat November: Der Monat der Reziexemplare

» 03.12.2015  2 Federgrüße «




Entschuldigt bitte, dass ich diese Woche relativ faul war, was meinen Blog oder das lesen betrifft^^ 
Spiegelsplitter sagt mir leider nicht so zu, deswegen lese ich momentan kaum, demnach gibt es nix neues zu bloggen :p
Außerdem haben wir wieder Klausuren geschrieben, jetzt ist alles vorbei und ich hab wieder Zeit für euch ^^

Jetzt zum wesentlichen: Mein Lesemonat November ist daa! Ich habe im Dezember noch nichts gepostet, ja lieber Heiland. 
Wie auch im Oktober, habe ich im November vier Bücher gelesen. Insgesamt waren das 1.608 Seiten, also ein bisschen weniger als letzten Monat, ich kann aber damit leben^^ Pro Tag macht das 57 gelesene Seiten.


Relativ am Monatsanfang habe ich dann Ugly- Verlier nicht dein Gesicht beendet und war damit auch leider ein wenig enttäuscht. 
Der Klappentext klang so so so gut, aber die Umsetzung fand ich so so so langweilig. Ich bin sicher, dass das Buch potenzial zu einer guten Dystopie hat- was es ja auch ist, aber nur leider nicht für mich.
Ich werde Band zwei aber dennoch lesen^^






Weiter ging es mit einem Rezensionsexemplar vom Piper Verlag, und zwar Die achte Wächterin. Ich war auch hier leider nur mäßig begeistert. Ich kam einfach nicht in die Geschichte rein und alle Charaktere erschienen mir eher oberflächlich und verschwommen. 





Und dann tauchte der Lichtblick in diesem dunklen Monat auf: Talon- Drachenzeit, ein Reziexemplar von heyne fliegt.
Ich habe die Plötzlich Fee Reihe nicht gelesen, habe nun aber umso mehr Lust dazu.Talon hat mich wirklich begeistert und das obwohl ich mich am Anfang sehr schlecht in die Geschichte finden konnte.





Und zu guter letzt noch ein Reziexemplar, dieses ist aus dem Drachemond Verlag.
Für die knappen 200 Seiten konnte mich das Buch wirklich überraschen und in seinen Bann ziehen. Allerdings denke ich, dass da noch viel Luft nach oben ist und man alles hätte ein wenig mehr ausbauen können, zum Teil sind nämlich auch einige Fragen offen geblieben. 
Für Zwischendurch aber durchaus gut!



Gelesene Bücher: 4 Bücher
Gelesene Seiten: 1.608 Seiten
Pro Tag: 57 Seiten

Angefangene Reihen: 3
Fortgesetzte Reihen: 0
Beendete Reihen: 0
Einzelbände: 1

Das wars auch schon wieder, ich bin Recht zufrieden diesen Monat^^
Danke nochmal an alle Verlage die mich in diesem Monat so tatkräftig unterstützt haben! :)

Schreibt mir gern eure Monatshighlights in die Kommis :)

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Hallo Jojo, :)
    das sieht nach einem tollen Lesemonat aus. :) Und wenn du zufrieden bist, ist das ja die Hauptsache. :) "Talon" hat so ein wunderschönes Cover. :) Und das, was du dazu schreibst, klingt echt gut. :)
    Mein Highlight war in diesem Monat "Winteraugen", weil es mich total überrascht hat und so eine bezaubernde Geschichte hatte. :) Allerdings hatte ich noch einige weitere sehr gute Bücher. :)
    Schade, dass dich "Spiegelsplitter" nicht überzeugen kann. Aber ich hoffe, dass du bald ein neues Buch anfangen kannst, das dich mehr begeistert. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:)
      Ich finde das Cover auch unglaublich toll, genau wie die der Plötzlich Fee Reihe :)
      Ich werde Spiegelsplitter auf jeden Fall dieses Wochenende durch lesen, damit ich diesen Monat auch noch was schaffe :D

      Liebe Grüße!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem eine Antwort zu geben:)