Lesemonat Juli

» 02.08.2015  2 Federgrüße «

Hallihallo

Heute gibt es meinen Lesemonat Juli und ich muss sagen, dass ich ein klein wenig enttäuscht bin.
Ich hatte ein goooßes Highlight, habe nun ein neues Fandom, wurde massiv enttäuscht, aber auch berührt und schwelgte in Erinnerungen.
Das alles und noch viel mehr, heute auf meinem Blog:D


Insgesamt habe ich 5 Bücher gelesen, was mir persönlich zu wenig ist;)
insgesamt also 2096 Seiten, im Durchschnitt waren das 74 Seiten pro Tag. 
                                                                                                                                                  

Zugegeben, ich weiß nicht mehr, mit welchem Buch mein Lesemonat angefangen hat, ich tendiere aber zu Obsidian, von Jennifer L. Armentrout :D
Eine ausführliche Rezension gibt es hier

Ich konnte dem Hype einfach nicht widerstehen, man kommt ohnehin nicht mehr an der LUX- Reihe vorbei, also bin ich mit dem Strom geschwommen und habe den ersten Band im Juli gelesen- und war einfach begeistert!






Hach ja, Four.
Es war schön, mal wieder etwas von Veronica Roth lesen zu können, da die Die Bestimmung- Reihe ja schon lange her ist.

Fours Geschichte hat mich jetzt nicht umgehauen, zumal ich bereits Die Bestimmung und Four gelesen habe, aber die Geschichte aus der Sicht von Tobias erzählt zu bekommen, ist dennoch spannend und man erfährt Hintergrundinformationen, die ein ganz anderes Licht auf die komplette Reihe werfen.






Die Enttäuschung des Monats war rette mich vor dir, von Tahereh Mafi.
Hier geht's zur Rezension: klick

Wenig charakterliche Entwicklung, langatmige Story, nerviges Liebes- Hin und Her.

Den dritten Teil werde ich natürlich trotzdem lesen, mit der Hoffnung auf Besserung.





Wunderschöne Geschichte, mit viel Herz, Humor und Gefühlen.

Für jeden der gerne im Genre Contemporary liest, ist dieses Buch ein MUSS. Es hat jede Menge Emotionen, einen schönen Schreibstil und tolle Charaktere parat.







Und zum Schluss habe ich ENDLICH Daughter of Smoke and Bone, von Laini Taylor gelesen.

Und es wurde mein absolutes Highlight im Juli.

Ich bin Anfangs nicht wirklich mit der Geschichte oder Karou warm geworden, beim weiterlesen kam ich aber gut und schnell in die Story rein und gerade zum Ende hin konnte ich das Buch gar nicht mehr weg legen!





Welche Bücher habt ihr im Juli gelesen?
Was waren eure Tops und Flops?
Schreibt mir gerne:)

Bis dahin, alles Liebe,


Kommentare:

  1. Huhu lieeb Jojo! :)

    Ich finde, dass du mit deinen 5 Büchern einen tollen Lesemonat hinter dir hast. ;) Rette mich vor dir fand ich leider ähnlich enttäuschend wie du. Aber Band 3 ist sowieso schon zu Hause und das Finale darf man sich ja nicht entgehen lassen. ;) Daughter of Smoke and Bone will ich auch ganz bald lesen!! :) ♥

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu:)
      das finde ich auch, ich dachte nur ich schaffe vielleicht 1, 2 Bücher mehr, da ich in den Ferien kaum zu tun habe :D
      Ich werde die Reihe natürlich auch nicht einfach abbrechen, es kann ja eigentlich nur besser werden oder?:)

      Daughter of Smoke and Bone kann ich dir wirklich ans Herz legen!

      Alles Liebe,
      Jojo <3

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem eine Antwort zu geben:)