{Rezension} Eine wie Alaska

» 02.07.2015  0 Federgrüße «

Cover
Titel: Eine wie Alaska
Originaltitel: Looking for Alaska
AutorIn: John Green
Erschienen: 1. Juni 2009
Verlag: dtv
Seitenzahl: 304 Seiten
Format: Taschenbuch
Genre: Contemporary






Klappentext:

Miles ist 16. Viel ist nicht gerade los bei ihm. Keine Liebe, keine Kumpels - ein stinknormales Leben. Bis er Alaska trifft. Miles verknallt sich in das schöne Mädchen und gerät in eine Achterbahn der Gefühle: Alaska - Göttin und Rätsel, euphorisch und voller verrückter Ideen, aber auch unberechenbar und verletzlich. Was verbirgt sich hinter ihrer coolen Fassade? Und was hat der lang ersehnte Kuss zu bedeuten? Alles hätte so schön werden können, wäre Alaska nicht betrunken Auto gefahren ...

Erster Satz:

Eine Woche bevor ich Florida verließ, um den Rest meiner Jugend  in einem  Internat in Alabama zu verbringen, ließ sich meine Mutter nicht davon abbringen, eine Abschiedsparty für mich zugeben.

Meine Meinung:

Geschichte, die mitten ins Herz trifft.

Für mich kann es Eine wie Alaska nicht ganz mit Das Schicksal ist ein mieser Verräter aufnehmen, trotzdem ist es eine schöne, gelungene Geschichte mit viel Emotionen. 

Miles ist ein nicht sehr besonderer, bodenständiger Protagonist, den man nicht unbedingt in Gedanken behält, Alaska ist das komplette Gegenteil.
Auch wenn mich ihre, manchmal sehr launische, Art oft genervt hat, konnte ich mich zum Ende hin gut in sie hinein versetzen und hatte viel Mitleid mit ihr.

Die Figuren, vor allem Alaska,  scheinen zu Anfang sehr verschlossen und geheimnisvoll, doch nach dem riesigen, schrecklichen Plot- Twist, erfährt man viel mehr über Alaska und es kommt einem vor, sie erst dann richtig zu kennen.

Ich hatte das Buch sehr schnell durch und konnte es kaum weg legen, die Geschichte ist nicht nur berührend, sondern auch packend. 

Eine wundervolle Geschichte über das Erwachsen werden und die erste große Liebe.


Bewertung:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem eine Antwort zu geben:)